Zu welchen Themen erhalte ich während der Telefon- und Videocoachings Umsetzungshilfen?
(2.4) Ausbildungsinhalte Telefon- und Videocoachings zur Transfersicherung (digitale, kostenfreie Leistungen der Kategorie D):

- Transfersicherung: z.B. die Schließung bestehender Transferlücken oder die Vermeidung solcher durch Wiederholungs- und Festigungsübungen

- Adaption: z.B. die Übertragung des neu Erlernten in den eigenen, aktiven Sprachwortschatz bzw. in die eigene Verkaufspraxis

- Terminologie-Transfer: die Erarbeitung sowie Bereitstellung von, an die eigene Verkaufsarbeit des Vertragspartners angepassten, Formulierungen

- Änderungsmotivation: z.B. die Erhöhung der Bereitschaft zur Verhaltensänderung und Anwendung von Trainingsinhalten

- Lernmotivation: die Kommunikation von Erfahrungen und selbstverstärkendes Verhalten

- Transfermotivation: z.B. die Steigerung der Bereitschaft zur Anwendung von Gelerntem

- Konzeptlernen: z.B. Einordnung von Gelerntem in Zusammenhänge

- Persönlichkeit: z.B. Einstellungen und Erwartungen der Lernenden

- Rückfallprävention: z.B. die Vermeidung von Rückkehr zu früheren Verhaltensweisen in kritischen Situationen

- Gestaltung von Lernumgebungen: z.B. Ermöglichung des Lernens in Gruppen und Vermittlung der Lerninhalte in diversen Kontexten

- Teilnehmerinvolvierung: z.B. die Möglichkeit für die Teilnehmer, eigene Beispiele und Erfahrungen einzubringen

- Feedback zum Lernerfolg: z.B. das Feedback zum Lernerfolg von Lehrenden an Lernende während der Verkaufsausbildung

- Unterstützung des Lernenden: z.B. Hilfestellungen beim Lernen und Transferieren

- Organisatorische Gegebenheiten im Arbeitsumfeld des Lernenden: z.B. Förderung der Teamarbeit, Vermeidung von Arbeitsüberlastung oder Vereinbarkeit des Erlernten mit organisatorischen Regeln
6 of 12 people found this helpful.   




Powered by LiveZilla Live Chat Software